Schwingklub Zürcher Oberland

Bubenschwinget Hirzel, Samstag 6. Juli 2019

| Keine Kommentare

Das traditionelle Bubenschwinget auf dem Hirzel startete bei strahlendem Sonnenschein und endete bei starkem Gewitter und strömendem Regen.

 

Doch davon liessen sich die Oberländer Nachwuchsschwinger nicht beirren.

Bei den jüngsten sicherte sich Linus Bleicher mit vier Siegen und zwei Niederlagen erneut die Auszeichnung und wird je länger je mehr zu einem sicheren Wert, was den Gewinn von Auszeichnungen anbelangt.

 

Auch Fabio Eicher wusste in seiner Kategorie erneut zu überzeugen. Drei Siege und drei Gestellte zierten sein Notenblatt.

 

Ein weiteres Mal konnten auch Deilar Baker und Andrin Bucher überzeugen. Bucher belegte mit vier Siegen und zwei Gestellten gar den Ehrenplatz hinter dem Festsieger, während Baker gleich hinter Bucher auf Rang drei folgte.

Und auch Gian Maria Odermatt setzte sich einmal mehr ganz vorne an die Spitze. Nur gerade der Festsieger stand auf dem Podest noch eine Stufe höher. Odermatt verbuchte wie Bucher vier Siege und zwei Unentschieden.

 

Bericht Daniel Spörri

Zur Rangliste

http://www.esv.ch/feste/ranglisten_nachwuchsschwinger/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.