Schwingklub Zürcher Oberland

Fünf Auszeichnungen und ein Festsieg

| Keine Kommentare

Sowohl der Nachwuchs wie auch die Aktiven starteten erfolgreich in die Freiluftsaison.

Schaffhauser Frühjahrsschwinget in Hallau

Das Fest der Aktiven entschied der Gast Roger Bürli für sich. Aus Oberländer Sicht holte sich Fabio Eicher und Joel Siegenthaler die Auszeichnung. Eicher konnte drei Gänge gewinnen, zwei stellen und musste nur einmal als Verlierer vom Platz.  Joel Siegenthaler holte sich mit drei Siegen einem Remis und zwei Niederlagen die begehrte Auszeichnung. Beide belegten den zehnten Schlussrang.

Auch der Nachwuchs stieg in Hallau in die Zwilchhosen. Lars Adam konnte sich mit fünf Siegen und einem Remis in seiner Kategorie als verdienter Sieger feiern lassen.

Frühjahrsschwinget in Pfäffikon SZ

Roman Schnurrenberger gelang ein sehrt guter Start in die neue Freiluftsaison. Vier Siege und zwei Remis brachten ihn hinter dem Festsieger Urs Doppmann auf den Ehrenplatz.

Tobias Schmidlin und Arjuna Fuster holten sich die Auszeichnung mit drei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage auf dem neunten-, respektive mit drei Siegen einem Remis und zwei Niederlagen auf dem zehnten Schlussrang die Auszeichnung.

 

Bericht Daniel Spörri

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.