Schwingklub Zürcher Oberland

15. Juli 2016
von Daniel Spörri
Keine Kommentare

Selektion Eidgenössisches Schwingfest in Estavayer

Vier Oberländer dabei!!!

Der Vorstand vom Nordostschweizer Schwingerverband hat die Namen der selektionierten Schweinger für das Eidgenössische Schwing und Älplerfest in Estavayer bekannt gegeben.

Wir dürfen berichten, dass sich vier Oberländer qualifiziert haben.

Fabian Kindlimann

Roman Schnurrenberger

Felix Stahel

Remo Ackermann (2. Ersatz)

 

Wir gratulieren den vier und wünschen ihnen viel Erfolg!!

 

28. Juni 2016
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Nordostschweizerisches Schwingfest, Wattwil, 26. Juni 2016

Nordostschweizerisches Schwingfest, Wattwil, 26. Juni 2016

Die Jungen drängen an die Spitze vor

Das NOS Schwingfest konnte der Bündner Armon Orlik für sich entscheiden. Er gewann alle sechs Gänge. Im Schlussgang gewinnt er gegen Samuel Giger mit Kurz und am Boden nachdrücken.

Weiterlesen →

28. Juni 2016
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Bubenschwinget, Wattwil, 25. Juni 2016

Bubenschwinget, Wattwil, 25. Juni 2016

Auf dem gleichen Festplatz wie die Aktiven am Sonntag 26. Juni am NOS kämpfen werden, traten die Buben zum Bubenschwinget an. Die Oberländer holten sich sieben Auszeichnungen.

Weiterlesen →

14. Juni 2016
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Bubenschwinget, Bäretswil, 12. Juni 2016

Bubenschwinget, Bäretswil, 12. Juni 2016

Das von uns organisierte Bubenschwinget fand in diesem Jahr in Bäretswil statt. In Bäretswil findet alle Jahre das ,,Bäri Fest‘‘ statt. Um das Ganze noch ,,urchiger‘‘ zu präsentieren wurde der Schwingklub Zürcher Oberland angefragt, ein Bubenschwinget auf dem vorbereiteten Festgelände zu organisieren. Natürlich haben wir zugesagt und erlebten dank vielen Zuschauern, motivierten Helfer und einem gut funktionierenden OK einen erfolgreichen Tag.

Weiterlesen →

6. Juni 2016
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Schaffhauser Kantonales Schwingfest, Stetten, 5. Juni 2016

Schaffhauser Kantonales Schwingfest, Stetten, 5. Juni 2016

Forrer überzeugte

Mit zwei Eidgenossen am Start war schnell klar, wer am Abend zuoberst auf dem Podest stand. Arnold Forrer konnte fünf der sechs Gänge für sich entscheiden, und musste nur gegen den Winterthurer Samir Leuppi ein Remis einziehen. Im Schlussgang legte Forrer Michael Rhyner mit Kurz und Kreuzgriff ins Sägemehl und musste ihn nur noch am Boden überdrehen. Forrer sicherte sich seinen hundertachtunddreissigsten Kranz, den sechsundvierzigsten Festsieg, überzeug mit seiner Form und wird in dieser Saison sicherlich noch einiges zeigen.

Weiterlesen →