Schwingklub Zürcher Oberland

22. Mai 2018
von Daniel Spörri
Keine Kommentare

Bubenschwinget Bachenbülach, 21. Mai 2018

Wie die Aktiven stiegen auch die Buben am Bruderschwinget in die Zwilchhosen.

 

Kategorie 03 / 04

Bei den ältesten gelang Roman Bucher ein weiteres Glanzresultat. Fünf Siege und eine Niederlage brachten ihm den Ehrenplatz hinter dem Sieger ein. Gian Maria Odermatt konnte sich die Auszeichnung ebenfalls ergattern. Er verbuchte drei Siege, einen Gestellten und zwei Niederlagen.

 

Kategorie 05 / 06

Luc Bossert setzte sich mit drei Siegen und drei Niederlagen auf den sechsten Schlussrang. Die Gebrüder Joel und Andrin Bucher verpassten die Auszeichnung um Haaresbreite.

 

Kategorie 07 / 08

Gleich drei Buben holten sich die Auszeichnung nach Hause. Fabio Eicher (3+, 1-, 2o) und Elias Heusser (3+, 1-, 2o) auf Platz sechs. Silvan Krebser (3+, 1-, 2o) folgte auf Platz sieben.

 

Kategorie 09 / 10

 

Bei den Jüngsten holte sich Nathanael Heusser Elia Brodbeck ihre erste Auszeichnung. Sie belegten die Plätze sieben und acht.

 

Bericht Daniel Spörri

Zur Rangliste

http://www.esv.ch/feste/ranglisten_nachwuchsschwinger/

 

22. Mai 2018
von Daniel Spörri
Keine Kommentare

Glarner Kantonales Schwingfest, Schwanden, 21. Mai 2018

Das Glarner Kantonale Schwingfest konnte Armon Orlik für sich entscheiden. Er sicherte sich mit vier Siegen unteranderem gegen Daniel Bösch, und einem Unentschieden gegen Samir Leuppi den Einzug in den Schlussgang. In der Endausmarchung traf er auf den Thurgauer Domenic Schneider. Auch diesen konnte Orlik mühelos bezwingen, und gewinnt somit sein zehntes Kranzfest.

Weiterlesen →

11. Mai 2018
von Daniel Spörri
Keine Kommentare

59. Pfannenstielschwinget, 10 Mai 2018

Trotz regnerischem Wetter nahmen 750 Zuschauer den Weg an den Pfannenstielschwinget auf der Hochwacht, oberhalb Meilen unter die Füsse. Und Sie wurden mit dem Start von drei Eigenossen und einem attraktiven Teilnehmerfeld belohnt. Daniel Bösch kündigte am frühen Morgen auf seinem Onlineportal an, dass er den Pfannenstielschwinget als Formstand und Trainingseinheit nutzen wird. Er stand nach einer langen Verletzungspause zum ersten Mal in der laufenden Saison am Start eines Schwingfestes.

Weiterlesen →

8. Mai 2018
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Zürcher Kantonales Schwingfest, Hausen am Albis, 6. Mai 2018

Zürcher Kantonales Schwingfest, Hausen am Albis, 6. Mai 2018

Das perfekte Wetter und die starke Besetzung lockten rekordverdächtige 6800 Zuschauer auf das Flugfeld in Hausen am Albis. Die 170 Schwinger angeführt von den Eidgenossen Orlik, Giger, Gisler, Hersche und Peng zeigten sehr spannende und Interessante Gänge. Man konnte gut sehen, dass etliche Athleten im Winter neue Schwünge gelernt hatten, und für ihre Gegner wieder gefährlicher als in der vergangenen Saison wurden.

Weiterlesen →

2. Mai 2018
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Jungschwingertag Küssnacht am Rigi, 28. April 2018

Jungschwingertag Küssnacht am Rigi, 28. April 2018

Unsere Buben folgten der Einladung des Schwingklubs Küssnacht am Rigi an ihren Jungschwingertag. Sie erkämpften folgende Resultate:

Jahrgänge 2005 – 2006

Rang 8                  Bucher Andrin                   4+, 1-, 1o

Rang 10                Bossert Luc                         3+, 2-, 1o

Rang 10                Bucher Joel                        3+, 2-, 1o

Rang 22                Wild Marco                        1+, 5o

 

Jahrgänge 2003 – 2004

Rang 6                  Siegenthaler Joel             4+, 2o

Rang 7                  Bucher Roman                  3+, 1-, 2o

Rang 29                Müller Matthias               4o

 

Bericht Daniel Spörri

Zur Rangliste

http://www.esv.ch/feste/ranglisten_nachwuchsschwinger/

22. April 2018
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Eschenbergschwinget, Sonntag 22. April 2018

Eschenbergschwinget, Sonntag 22. April 2018

Leuppi wird Tagessieger

 

Samir Leuppi fühlt sich auf seinem Hausberg, dem Eschenberg ob Winterthur richtig wohl. Nach einem faden Gestellten im ersten Gang gegen den Eidgenossen Stefan Burkhalter reihte er Sieg um Sieg aneinander. Auch im Schlussgang blieb er siegreich und konnte Roman Schnurrenberger ins Kurzholz betten.

 

Fünf Auszeichnungen fürs Oberland

Roman Schnurrenberger entwickelte sich bereits im letzten Jahr als neuen Teamleader der Oberländer, und startete auch in diesem Jahr so in die neue Saison. Bereits am vergangenen Sonntag zeigte er ein gutes Resultat. Nun stand er auf dem Eschenberg nach vier Siegen und einer Niederlage im Schlussgang. Gegen Samir Leuppi konnte er dann aber nichts bewirken und musste als Verlierer vom Platz. Er belegte den vierten Schlussrang.

Auf Platz sechs setzten sich Remo Ackermann und Christoph Odermatt. Beide konnten drei Gänge für sich entscheiden, zwei Partien endeten gestellt und ein Mal mussten sie sich das Sägemehl vom Buckel wichen lassen.

Nicola Funk und Benj Nock holten sich die Auszeichnung ebenfalls. Zum Schluss wiesen ihre Notenblätter drei Siege und drei Niederlagen auf.

 

Die weiteren Nachwuchshoffnungen Remo Knecht und Tobias Schmidlin zeigten ebenfalls gute Leistungen, konnten sich aber noch nicht in die Auszeichnungsränge vordrängen.

 

Bericht Daniel Spörri

http://www.esv.ch/feste/ranglisten_aktivschwinger/

22. April 2018
von Daniel Spörri
Kommentare deaktiviert für Bubenschwinget Eschenberg, Samstag 21. April 2018

Bubenschwinget Eschenberg, Samstag 21. April 2018

Bei perfektem Schwingfestwetter traten unsere Jungs auf dem Eschenberg zum Bubenschwinget des Schwingklub Winterthur an. Kein leichtes Unterfangen, bei dem starken Teilnehmerfeld. Trotzdem konnten sie sich behaupten, und holten sich fünf Auszeichnungen.

Weiterlesen →