Schwingklub Zürcher Oberland

Resultate der vergangenen Schwingfeste

| Keine Kommentare

Unsere Aktiven sind an den vergangenen Wochenenden an diversen Schwingfesten angetreten. Die Ranglisten sind jeweils unter esv.ch Ranglisten ersichtlich. Wir fassen die Resultate zusammen, und veröffentlichen sie in einem Bericht. Je nach Zeitguthaben wöchentlich oder alle zwei drei Wochen.

Bruderschwinget Bachenbülach Montag, 6. Juni 2022

Rang 1b für Kindlimann

Mit vier Siegen und zwei Remis holte sich Fabian Kindlimann den Tagessieg. Er bestritt zwar nicht den Schlussgang, da er aber nach dem fünften Gang mit Lehmann und Wey punktegleichstand aufwies, und im sechsten sein Gegner platt ins Sägemehl legte, konnte er trotzdem mit Philipp Lehmann welcher im Schlussgang Nicola Wey bezwang, den Tagessieg feiern.

Stepan Tsirkin und Nicola Funk holten sich die Auszeichnung.

Glarner – Bündner Kantonalschwingfest, Netstal, Montag, 6. Juni 2022

Für einmal gingen die Oberländer ohne Kranz nachhause. Gian Maria Odermatt hatte nach dem fünften Gang die Möglichkeit mit einem Sieg das Eichenlaub zu ergattern, aber sein Gegner Arnold Forrer machte ihm einen Strich durch die Rechnung.  

Bündner – Glarner Kantonalschwingfest, Untervaz, Sonntag, 12. Juni 2022

Samuel Giger zeigte seine Klasse erneut, und verbuchte nach einem Startremis fünf einwandfreie Siege. So auch im Schlussgang gegen Armon Orlik.

Kranz für Kindlimann und Funk

Nicola Funk begann mit einem Remis und einem Sieg. Dann folgte eine Niederlage. Nach der Mittagspause reihte er Sieg an Sieg, so auch im letzten Gang wo er gegen den Glarner Eidgenossen Roger Rychen triumphieren konnte.

Fabian Kindlimann startete mit einem Remis und einer Niederlage in den Tag. Dann drehte er mächtig auf und reihte Sieg an Sieg, was ihm zu guter Letzt Rang fünf und einen weiteren Kranz einbrachte.

Tobias Schmidlin verbuchte im sechsten Gang nach drei Seigen einem Remis und einer Niederlage erneut einen Sieg, aber trotzdem verpasste er den Kranz um Haaresbreite.

Stephan Tsirkin zeigte ebenfalls einen guten Wettkampf. Auch ihm hätte ein Sieg in letzten Gang zum Eichenlaub verholfen, aber der Endkampf endete gestellt.  

Bericht Daniel Spörri

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.