Schwingklub Zürcher Oberland

Resultate der Nachwuchsschwinger

| Keine Kommentare

Bruderschwinget Bachenbülach, Montag, 6. Juni 2022

Kategorie 2007 – 2008

Erneut konnte Martin Rempfler einen Tagessieg feiern. Fünf Siege und eine Niederlage verschafften ihm den zweiten Saisonsieg.

Silvan Krebser und Elias Heusser holten sich die Auszeichnung.

Kategorie 2009 – 2010

Nathanael Heusser errang sich mit drei Siegen und drei Niederlagen gerade noch die letzte Auszeichnung. Um Haaresbreite verpassten diese Gian Gyasel, Flurin Lüthi und Alexander Würmli.

Kategorie 2011 – 2012

Auch hier verbuchten mit Fynn Sturzenegger, Kilian Heusser und Adrian Krebser gleich drei die Auszeichnung.

Kategorie 2013 – 2014

Bei den jüngsten setzten sich die Zwillinge Kimi Litschi (Rang drei) und Keke Litschi (Rang fünf) hinter die Spitze. Christian Pätzold errang sich ebenfalls die Auszeichnung. Rico Heusser, Nick Hediger und Andri Sturzenegger fehlte das berühmte ,,vierteli’’

Bubenschwinget Kronberg Jakobsbad Samstag, 18. Juni 2022

Erneut holte sich Kimi Litschi bei den jüngsten die Auszeichnung. Raphael Krauer und Keke Litschi fehlte einen viertel Punkt.

Auch Kilian Heusser fehlte bei den 2011 – 2012er einen viertel Punkt.

Nathanael Heusser und Alexander Würmli holten sich die Auszeichnung in der Kategorie 2009 – 2010.

Martin Rempfler reichte es für einmal nicht nach ganz vorne. Mit drei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage holte er sich die Auszeichnung.

Bericht Daniel Spörri

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.