Schwingklub Zürcher Oberland

Buebeschwinget Moos, Sonntag 18. Juli 2021

| Keine Kommentare

Ein Tag nach den Aktiven stiegen auch die Buben am Moosschwinget in die Hosen.

Kategorie 2012 – 2013

Bei den jüngsten gelang es weder Kimi Litschi, Keke Litschi noch Pascal Diggelmann sich auf die Auszeichnungsränge vorzudrängen.

Kategorie 2010 – 2011

Linus Bleicher gelangte mit drei Siegen, zwei Gestellten und einer Niederlage auf den zehnten Schlussrang.

Dicht hinter Bleicher setzte sich Nik Betschart aus Bäretswil, Sohn von Res Betschart, Technischer Leiter Nachwuchs vom Eidgenössischen Schwingerverband, auf den elften Rang. Er konnte drei Gänge für sich entscheiden. Die restlichen drei Gänge gingen an seine Gegner. Beide sicherten sich somit die Auszeichnung.

Kategorie 2008 – 2009

Fabio Eicher liess sich erneut als Tagessieger feiern. Sechs einwandfreie Siege kürten ein weiteres Topresultat.

Kategorie 2006 – 2007

Andrin Bucher verpasste die Auszeichnung mit zwei Siegen, einem Gestellten und drei Niederalgen um Haaresbreite.

Bericht Daniel Spörri 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.